KL GOES DIGITAL #SILICONWOODS

 

Im vergangenen Jahr fand erstmals der deutschlandweite Digitaltag statt und die Wissenschafts- & Innovationsregion Kaiserslautern war medienwirksam mit zahlreichen digitalen Aktionen und Events vertreten. Von Projekt Pitches, Escape Games, über Online Workshops bis hin zu spannenden Vorträgen – mit über 30 Beiträgen aus dem Stadtgebiet kann sich Kaiserslautern durchaus mit Bremen oder Düsseldorf messen. Impressionen 2020: https://digitaltag.eu/rueckblick Kaiserslautern als herzlich digitale Wissenschafts- und Innovationsregion hat somit nicht nur seine Vielfalt bewiesen, sondern auch viel Zuspruch – z.B. von Seiten des Ministeriums des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Das kann in diesem Jahr gerne wieder so sein!

Was ist der Digitaltag?
Wer im letzten Jahr dabei war, weiß bereits Bescheid. Am Digitaltag sollen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert werden: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Digitalisierung soll erlebbar und damit verständlich gemacht werden. Der Tag wird von einem breiten Aktionsbündnis veranstaltet und in ganz Deutschland sollten möglichst viele abwechslungsreiche Aktionen stattfinden. Weitere Infos gibt es unter: https://digitaltag.eu/

Ziel
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, auf alle uns in diesem Rahmen zugesandten Aktionen medienwirksam aufmerksam zu machen. So sollen möglichst viele Menschen aus und um Kaiserslautern aber auch bundesweit von den Aktionen zum zweiten Digitaltag am 18. Juni erfahren. Schließlich kann die herzlich digitale Stadt in Puncto Digitalisierung einiges vorzeigen. Und effektiv ist ein Standortmarketing durch Nutzung einer bundesweiten Veranstaltung sicherlich auch. Im Vorfeld zum Digitaltag machen wir – Herzlich Digital & SIAK – auf unseren SocialMedia-Kanälen (Twitter, Facebook Instagram etc.), auf unseren Webseiten und vor allem auch in Presseartikeln auf die gesammelten Aktionen aufmerksam. So möchten wir ein möglichst buntes und facettenreiches Bild der herzlich digitalen Stadt Kaiserslautern zeichnen.

Ansprechpartnerin:

Lara Kahl
KL.digital GmbH

Bahnhofstraße 26-28
67655 Kaiserslautern 
Tel. (0) 631 205 894 75
Tel. (0) 631 205 894 70 (Zentrale)
Fax. (0) 631 205 894 99
l.kahl@kl.digital

Wenn Sie uns einige dieser Informationen erst zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen können, kein Problem. Wir sammeln die Infos bis zum 1. Juni 2021 und Sie können bis dahin jederzeit Änderungen nachreichen. Aus dem letzten Jahr wissen wir aber, dass Beiträge, die früh veröffentlicht werden, eine sehr gute Aufmerksamkeit erfahren.

Ideen für einen (Online) Digitaltag

Sie möchten gerne mitmachen, haben aber noch keine zündende Idee für ein Onlineformat? Hier ein paar Anregungen zur Umsetzung. Die derzeitige Situation macht die Planung natürlich schwierig. Doch das letzte Jahr hat gezeigt, auch Onlineaktionen locken viele Interessierte an.

Webinar – Lassen Sie Ihren Workshop oder ihr Seminar online stattfinden. Vom einfachen Video, über einen eigenen Livestream bis hin zu einer Videokonferenz – es gibt viele Möglichkeiten.

  • Livestream (z. B. via Youtube) oder Video (z. B. via Youtube)
  • Videokonferenz (z. B. via BigBlueButton oder WebEx)

Vortrag – Auch ihr geplanter Vortrag kann z. B. über die oben genannten Wege stattfinden. Darunter muss auch das Feedback oder die Fragerunde nicht leiden. Das kann z. B. über die Kommentarfunktion, die Chatfunktion oder ganz klassisch via E-Mail erfolgen.

  • Livestream (z. B. via Youtube)
  • Video (z. B. via YouTube)

Onlineberatung – Sie wollten am Digitaltag eine Beratung zu einem Digitalthema anbieten? Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die auch abhängig von der Zielgruppe in Betracht gezogen werden können. Warum einen der oben genannten Wege nutzen oder aufs Telefon umsteigen?

Digitaler Rundgang/digitale Führung – Mit einem Smartphone und einer stabilen Internetverbindung lässt sich inzwischen vieles leicht umsetzen. Lassen Sie die Menschen doch einmal einen Blick bei Ihnen hinter die Kulissen werden. Das kann live, aber auch als Video
vorproduziert sein und z. B. über YouTube zur Verfügung gestellt werden.

Digitale Challenge – Sie sind mit Ihrem Unternehmen/Ihrer Einrichtung bereits via Social Media aktiv? Fordern Sie Ihre Follower auf Facebook, Instagram und Co. für diesen Tag zu einer Challenge auf. Es kann etwas gebastelt werden, eine Aufgabe muss erfüllt werden, ein Musikstück gespielt werden oder ein Foto/Video kreiert werden. Die Ergebnisse schicken Ihnen Ihre Follower zu und sie präsentieren am Ende des Tages eine Auswahl auf ihren eigenen Social-Media-Kanälen.

Ein Arbeitstag von XX/ein Arbeitstag bei uns –

  • Idee: Eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter Ihrer Firma/Einrichtung zeigt an dem Tag ihren/seinen Arbeitsalltag z. B. über den Twitterkanal oder die Instagramstory des Firmenprofils.
  • Schauen Sie gerne mal auf Twitter z. B. nach #Twittergewitter (zeigt Berufsalltag von Rettungskräften) oder auf beiden Kanälen nach #Takeover
  • Dieser Einblick in den beruflichen Alltag eignet sich z. B. zur Nachwuchs- und Mitarbeitergewinnung

Auf der Webseite des Digitaltags finden Sie auch nochmal eine Übersicht mit tollen Ideen
und Tipps zur Umsetzung: https://digitaltag.eu/formate-digitaltag

Datum

Jun 18 2021
Expired!

Mehr Informationen

Weitere Infos

Ort

Online
Kategorie
Weitere Infos
QR Code

Kommentare sind geschlossen.

Impressum | Datenschutz | Kontakt